Marketing

Marketing und Vermarktung

Der X-Channel-Marketing Blog präsentiert Dir News und Fachinformationen aus der Welt von Online-Marketing, Cross-Channel-Marketing, Content-Marketing und Multi-Channel-Marketing.

Du hast nach dem Begriff »Marketing« gesucht. Auf dieser Seite bekommst Du alle Inhalte dieses Marketing-Blogs gelistet, die den Begriff »Marketing« enthalten oder den
Begriff »Marketing« thematisch bearbeiten.

Wenn Du Strategien für Dein Online-Marketing suchst, Anregungen benötigst, Deine Marketing-Aktivitäten zu optimieren oder Dich einfach nur über die aktuellen Marketing-Themen informieren
möchtest, dann bis Du in diesem Fachblog richtig. Ich wünsche Dir viele Spass beim Stöbern in diesem Blog.

  • kostenlose Backlinks

    Immer wieder werde ich gefragt, wie man zu möglichst vielen, sehr guten Backlinks für seine Webseite kommt. Viele dieser Frager zeigen mir dann Angebote im Internet, bei denen man Backlinks kaufen kann.

  • Basics Cross-Channel-Marketing

    Eigentlich gibt es nicht so ungemein viel zu beachten, möchte man mit dem Cross-Channel-Marketing starten. Ein paar Dinge gibt es allerdings schon, die sinnvoll wären, sie zu beachten.

  • Marketing Channels

    Inhalt:

    Die Begrifflichkeit »Channels«
    Veränderungen in den letzten Jahren
    Channels und Wettebwerbsfähigkeit


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Die Begrifflichkeit »Channels«

    Im Marketing und der Kommunikation findet man immer wieder die Begrifflichkeit »Channel« (Kanal). Kanäle kennen wir bereits ganz gut aus dem Bereich der Funker, Radio und dem Fernsehen. Auch dort wird über Kanäle kommuniziert und werden Inhalte verbreitet. Als Kanal kann man also etwa ein Medium verstehen, über das man seine Inhalte in Richtung Zielgruppe kommuniziert.

    Veränderung in den letzten Jahren

    Vor einigen Jahren noch, da war die Kanallandschaft deutlich eingeschränkter. Man kannte zu diesen Zeiten u.a. die Printmedien, die Ausenwerbung, das Fernsehen, Radio, den Flyer oder den Katalog, um nur einige zu nennen. Diese klassischen Kanäle oder Instrumente bezeichnet man heute als ATL-Maßnahmen (Above-The-Line). Mit der sogenannten digitalen Revolution und dem Internet hat sich diese Landschaft deutlich ausgeweitet. Guerilla-Marketing, Social Media, Webseiten, Suchmaschinenwerbung und Influencer-Werbung in Vlogs oder in der Blogosphere sind dabei nur einige Kanäle oder Channels, die man seit einigen Jahren zur Verfügung hat. Hier spricht man heute gerne von BTL-Maßnahmen (Below-The Line).

    ...

  • Gewissensfragen

    Es gibt beispielsweise Restaurantleiter, die fragen sich, warum sich kein Kunde in das Restaurant verirrt und bemerken erst dann, dass sie vergessen haben, die Tür zum Restaurant aufzuschliessen. Alles tatsächlich schon erlebt. :)

  • VITKI-Regel im X-Channel-Marketing

    Inhalt:

    Channel-Vernetzung
    Channel-Inhaltsfokus
    Channel-Tracking
    Channel-Kompetenz
    Channel-Inhaltsrelevanz


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Um effektiv Cross-Channel-Marketing einzusetzen, also planen, umsetzen und bewerten zu können, bedarf es einiger Grundvoraussetzungen.

    Diese Prämissen findet man in der Channel VITKI-Regel (Vernetzung, Inhaltsfokus, Tracking, Kompetenz, Inhaltsrelevanz):
     
    Channel-Vernetzung
    Extrem wichtig für das Cross-Channel-Marketing ist die optimale Vernetzung der Inhalte der Kanäle. Hier ist es notwendig, nicht einfach nur irgendwie Inhalte zu verlinken, sondern mit der Verlinkung die Relevanz der X-Channel-Marketing Kampagne für die Leser zu steigern. Hierbei sind besonders multimedial Inhalte sehr interessant und werden stets gerne konsumiert.

    Channel-Inhaltsfokus
    Um die Cross-Channel-Marketing ...

  • Das sind die Gründe für diesen Marketing-Blog. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Online-Marketing, der Entwicklung von Online-Marketing-Strategien und E-Commerce. Dabei werden diese Bereich im Marketing immer wichtiger für die Unternehmen, und das digitale Marketing ist in den letzten Jahren deutlich anspruchsvoller geworden. Die Entwicklungen im Marketing schreiten dabei mit einer enormen Rasanz stetig voran, Terminologien ändern sich ständig und selbst Profis haben oft Schwierigkeiten, up-to-date zu bleiben. Aus diesem Grund betreibe ich diese Informationsseite für den Themenraum Cross-Channel Marketing, Online-Marketing und Strategieimpulse.

  • Link-Building

    Inhalt:

    Das Thema Linkpopularität
    Der Begriff Link-Buildung erklärt
    Der Backlink-Kauf
    Das manuelle Link-Eintragen
    Der gute, alte Linktausch
    Das Thema Linkjuice


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Die Relevanz einer Webseite aus Sicht der Suchmaschinen wird nicht unerheblich aus der Linkpopularität gebildet. Je mehr externe Webseiten mit gutem Standing und Themenrelevanz auf die eigene Webseite verlinken, desto populärer erscheint die Webseite zu sein. Das wirkt sich nicht unerheblich auf das Ranking bei den SERP (Search Engine Result Page) aus.

    Aus diesem Grund begreift man im Online-Marketing das Thema »Link-Building« als besonders wichtig. Man spricht von Link-Building, wenn man versucht, systematisch und kontinuierlich relevante und gute Backlinks aufzubauen. Hierzu gibt es verschiedene Arten des Linkaufbaus, die man unterscheiden kann. Die markantesten sind der Kauf von Backlinks, der Linktausch und der proaktive Eintrag in

    ...
  • Linkjuice und Link-Juice

    Inhalt:

    Der Begriff Linkjuice
    Die Arten von Linkjuice
    Der intere Linkjuice
    Der externe Linkjuice


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Das Wort Linkjuice oder Link-Juice setzt sich aus den beiden englischen Begriffen »Link« (Verkettung/Verknüpfung) und »Juice« (Saft) zusammen und bezeichnet damit die Verlinkungsstärke und die Qualität der auf einer Webseite und seiner Unterseiten eingesetzten Backlinks. Jeder eingesetzte Link hat einen gewissen Wert.

    Man unterscheidet externen und internen Linkjuice. Das Arbeiten und Steuern beim internen Linkjuice gehört zur Onpage-Optimierung, beim externen Linkjuice eher zur Offpage-Optimierung. Der externe Linkjuice definiert sich über die Backlinks und die Einstufung der Suchmaschinen. Beim internen Linkjuice betrachtet man sich die interne Verlinkung einer Webseite und den Linkjuice dazu an, wie dieser sich über die Verlinkung verteilt.

    Wichtig wäre es beim internen Linkjuice dafür zu

    ...
  •  Augmented Reality

    Was bedeutet Augmented Reality?
    Wo wird Augmented Reality eingesetzt?
    Bedeutung der Augmented Reality für das Marketing
    Geschichte der Augmented Reality
    Was bedeutet Virtual Reality?
    Was bedeutet Mixed Reality?


    Autor: Alexander Rossa 2019
     

    Was bedeutet Augmented Reality?

    Augmented Reality bedeutet übersetzt »erweiterte Realität« und wird AR abgekürzt. Man versteht darunter die uns allen bekannte und alltäglich erlebbare Realität, die zusätzlich mit Informationen angereichert wird. Diese Zusatzinformationen werden in erster Linie vom Computer dem Realitätserlebnis des Erlebenden hinzugefügt. Das geschieht in erster Linie über entsprechende Displays, wie z.B. Head-Up Displays (HUD), bei dem der Erlebende seine Kopfhaltung beibehalten kann (z.B. Windschutzscheibe), über mono- oder binokulare HMD (Head-Mounted Displays), wie Kontaktlinen, Brillen (Smart-Glasses), Micro-Displays, Monitore, Tablets, Smartphone-Displays und weitere. Interessant ist auch das Virtual Retinal Display (VRD), bei dem das Bild direkt auf die Retina (Netzhaut) projiziert wird. Hierbei kommt es neben dem passiven Erleben, fast immer auch zur Motivation von Echtzeitsinteraktionen zwischen dem Erlebenden und der

    ...
  • Programmatic Marketing

    Inhalt:

    Orchestrierung und Umsetzung
    Marketing, Automatismen und Roboter
    Abgestimmt für den Kunden


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Das Umsetzen immer komplexerer Marketing-Strategien erfordert rasches und dynamisches Handeln bei einer Vielzahl von Kanälen und damit eine leistungsstarke und moderne Marketing-Infrastruktur. Die manuelle und persönliche Orchestrierung und Umsetzung ist bei dem heutigen Channel-Spektrum kaum mehr effizient möglich und schafft dadurch Wettbewerbsnachteile. Programmatic Advertising bedeutet im Allgemeinen, das automatisch ausgeführte und gesteuerte Anwenden von Marketing-Maßnahmen mit Hilfe von zuvor festlegten Algorithmen.

    Mit dem Fortschreiten der Entwicklung bei den Online-Kanälen wurden auch vermehrt Automatismen entwickelt und Roboter eingesetzt, um entsprechende Effizienz zu erzeugen. Begonnen bei der Online-Werbung und der Vermarktung von Online-Werbeplätzen in Echtzeit mittels Real-Time-Biddings, über automatisch erzeugte Produktvorschläge und Werbebotschaften, bis hin zum automatischen Beeinflussen der gesamten Customer Journey durch spezialisierte Systeme und auf Basis einer umfassenden Datenbasis, das Programmatic Marketing oder zumindest einige seiner Module sind zumindest im X-Channel-Marketing und Omni-Channel-Marketing kaum mehr wegzudenken.

    Eingesetzt wird das ...

  • Backlinks

    Inhalt:

    Was sind Links?
    Das Phänomen Backlink
    Was den Backlink ausmacht.


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Links oder Hyperlinks sind Verkettungselemente innerhalbe eines Netzwerkes, um Hypertexte oder Medien miteinander zu verbinden. Hierbei enthält der Link eine Zieladresse und einen Bezeichner oder auf Informationen zur Verfahrensweise des Aufrufs. Klickt man den Klink an, wird die ihm zugeordnete Zieladresse aufgerufen. Durch Links wird das Navigieren zwischen Inhalten in einem Netz ermöglicht. Man unterscheidet heute zwischen Textlink, Bildlink, Social Signal, Nofollow-Link, Blogroll-Link und QR-Codes.

    Externe, eingehende Hyperlinks von einer Webseite zu einer anderen bezeichnet man als Backlink (Rückverweis oder aus Inbound Link (eingehender Link). Diese Links sind im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenrelevanz von relativ grosser Bedeutung, da sie ein Bewertungskriterium für die Popularität der verlinkten Webseite darstellen. Je mehr Backlinks eine Seite beseitzt, desto grösser ist deren Relevanz, was sich auch auf das Ranking bei den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen (SERP = Search Engine Result Page) auswirkt. Nimmt man alle Faktoren der Bewertung der Relevanz zusammen, spricht man von der Linkpopularität oder Bewertung der Linkpopularität.

    ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.