Mannheim Online-Marketing

Mannheim Online-Marketing

Der X-Channel-Marketing Blog präsentiert Dir News und Fachinformationen aus der Welt von Online-Marketing, Cross-Channel-Marketing, Content-Marketing und Multi-Channel-Marketing.

Du hast nach dem Begriff »Mannheim Online-Marketing« gesucht. Auf dieser Seite bekommst Du alle Inhalte dieses Marketing-Blogs gelistet, die den Begriff »Mannheim Online-Marketing« enthalten oder den
Begriff »Mannheim Online-Marketing« thematisch bearbeiten.

Wenn Du Strategien für Dein Online-Marketing suchst, Anregungen benötigst, Deine Marketing-Aktivitäten zu optimieren oder Dich einfach nur über die aktuellen Marketing-Themen informieren
möchtest, dann bis Du in diesem Fachblog richtig. Ich wünsche Dir viele Spass beim Stöbern in diesem Blog.

  • Reichweite Tipps

    Was ist denn eine Webseite schon, wenn sie keine Reichweite und keine Sichtbarkeit besitzt, auch kaum Besucher sie finden?

    Im Folgenden gebe ich einige Anregungen für mehr Reichweite bei Webseite, Cross-Channel-Marketing und E-Commerce.

  • Fehler im Cross-Channel-Marketing

    Cross-Channel-Marketing sollte stets gut vorbereitet und aufmerksam betreut werden. Doch häufig kommt es zu Fehlern, die den Erfolg schmälern. Hier nun die 9 häufigsten Fehler im Cross-Channel-Marketing:

  • Online Marketing Welt

    In der heutigen Online-Marketing Welt sind die Marketer extrem gefordert. Die Entwicklungen in diesem Bereich sind rasant und immer wieder gibt es auch disruptive und technische Entwicklungen, die diesen Bereich erheblich verändern. Ohne Spezialisierung geht da heute fast überhaupt nichts mehr. So gibt es die technischen Ausrichtungen, das systemische Content Marketing, den E-Commerce, das SEM (Searchengine oder Suchmaschinen Marketing), der riesige Bereich Performance Marketing, die verschiedenen Kanäle, das Big Data und die Orchestrierung ihrer Bearbeitung, um nur einige Bigpoints zu nennen.

    Viele Unternehmen haben heute im Zuge ihrer digitalen Transformation nicht nur ihre digitale Reife verbessert, sondern auch die Vorzüge und Notwendigkeit vom Online- und Digital Marketing erkannt und wollen diese verstärkt nutzen. Allerdings gibt es gerade auch im Umfeld der KMU (kleine und mittlere Unternehmen) noch extrem viel Transformationsbedarf. Immer wieder begegne ich dort Verantwortlichen, die sich tatsächlich noch vorrangig mit ATL (klassische Kanäle) beschäftigen und sich teilweise vehement gegen alles Neue wehren. Andere sind nur sehr zögerlich unterwegs, legen viel zu kleine Budgets fest, weil sie nicht erkennen, wie sie mit Internet Geld verdienen können. Selbst bei den Dienstleistern und Agenturen entdecke ich immer wieder einige, die einfach mit den aktuellen Entwicklungen nicht mithalten können und überfordert zu sein scheinen.

    Nun, liebe Leser, die Welt verändert sich ständig und mit ihr zusammen, die Menschen und ihr Nutzungs- und Kaufverhalten. So entstehen überall viele neue Theorien und Überlegungen zum Online-Marketing und seiner Randgebiete. Fast schon amüsiert kann man sich da die Meetings verschiedener Stakeholder einiger

    ...
  • Mannheim Cross-Channel-Marketing

     

    Zu den vielen Online-Marketing-Themen, Cross- und Multi-Channel Marketing, als auch Social Media gibt es in Mannheim (68159) eine Menge Aktivitäten und leistungsstarke Anbieter. Einige davon habe ich hier einfach aufnotiert, um euch einen ersten Überblick zu geben. Natürlich ist diese Liste zu Mannheim nicht komplett und soll nur eine Anregung sein, sich mit dieser wunderbaren Stadt zu beschäftigen.

     

    Informationen zu Mannheim:

    Mannheim ist eine lebhafte Großstadt mit sehr vielen Einwohnern. Auch hat Mannheim einiges zu bieten, ob kulturell, beim Vereinsleben, wirtschaftlich, bei der Bildung oder der Freizeitgestaltung. Ebenso gibt es viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten, die uns Marketers auch bei unseren Geschäftsreisen das Marketing-Leben erheblich bereichern.  

    Mannheim.de

    Mannheim Wikipedia

    ...

  • VITKI-Regel im X-Channel-Marketing

    Inhalt:

    Channel-Vernetzung
    Channel-Inhaltsfokus
    Channel-Tracking
    Channel-Kompetenz
    Channel-Inhaltsrelevanz


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Um effektiv Cross-Channel-Marketing einzusetzen, also planen, umsetzen und bewerten zu können, bedarf es einiger Grundvoraussetzungen.

    Diese Prämissen findet man in der Channel VITKI-Regel (Vernetzung, Inhaltsfokus, Tracking, Kompetenz, Inhaltsrelevanz):
     
    Channel-Vernetzung
    Extrem wichtig für das Cross-Channel-Marketing ist die optimale Vernetzung der Inhalte der Kanäle. Hier ist es notwendig, nicht einfach nur irgendwie Inhalte zu verlinken, sondern mit der Verlinkung die Relevanz der X-Channel-Marketing Kampagne für die Leser zu steigern. Hierbei sind besonders multimedial Inhalte sehr interessant und werden stets gerne konsumiert.

    Channel-Inhaltsfokus
    Um die Cross-Channel-Marketing ...

  •  Blogger Relations

    Inhalt:

    Definition der Blogger Relations
    Die Zeiten haben sich geändert
    Relations aufrichtig und fair
    Was Blogger oft wollen
    Umsetzung der Blogger Relations Pflege


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Blogger Relations gehört zur Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen und bezeichnet die zielorientierte Kommunikation und Pflege von Beziehungen zwischen Unternehmen und Bloggern.

    Die Zeiten haben sich verändert. Früher waren Musiker und Sportler oft im Mittelpunkt des allgemeinen Interesses. Heute stehen das Internet und die Bloggerszene oder Blogosphere im Mittelpunkt der Meinungsbildung. Blogger sind heute immer wieder auch bedeutende Influencer mit einer grossen Leser- und Fan-Gemeinde. Sie stehen damit häufig den Zielgruppen des Unternehmens vor. Ihre Kanäle und sie für ein Unternehmen zu gewinnen, ist dabei von signifikanter Relevanz.

    Doch ganz so einfach ist das alles nicht. Was Blogger heute oftmals nicht wollen, das ist gekauft und für Marketing-Ziele missbraucht zu werden. Sie sind sind sich dessen bewusst, dadurch selbst Image-Schaden erleiden zu können, Leser und Fans zu verlieren. Dieses Risiko gehen viele Blogger nicht ein. Daher muss die

    ...
  • Content Promotion

    Inhalt:

    Was ist Content-Promotion?
    Was ist Content-Seeding?
    Die richtige Content-Strategie?


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Content-Planung, Content-Producing und Content-Distribution liefen soweit und doch will es mit den erhofften positiven Effekten nicht klappen? Dann wird es allerspätestens Zeit, über ein sinnvolles Content-Promotion nachzudenken.

    Was ist Content-Promotion?

    Die Content-Promotion ist eine Form der Content-Distribution, bei der die Inhalte möglichst effektiv einer bestimmten Zielgruppe zugänglich gemacht werden, um dort eine grösstmögliche Relevanz zu erzeugen. Man unterscheidet bei der Content-Promotion vier Ausprägungen, wie das Earned Media, das Paid Media, das Owned Media und das Shared Media, bei dem es darum geht, in den sozialen Netzwerken Inhalte zu teilen, zu kommentieren oder zu liken. Owned Media bezeichnet immer die Verteilung über die eigenen Kanäle, Earned Media die Verteilung durch vom Inhalt begeisterte, nicht eigene Kanäle. Man hat sich die Verteilung verdient. Zumeist verstehen viele Marketer unter Content Promotion die Content-Verteilung über bezahlte Kanäle. Das jedoch sehe ich anders. Ich unterscheide grundsätzlich zwischen organischem und bezahltem Content Promotion.

    Was ist Content-Seeding?

    Das Content-Seeding oder Ausstreuen von Inhalten ist

    ...
  • Influencer-Relations

    Inhalt:

    Influencer Relations bedeutet...
    Welche Influencer-Typen gibt es?
    Was ist Influencer-Marketing?
    Was ist Influencer-Relations-Strategie?
    Influencer und Content-Production


    Autor: Alexander Rossa 2019

     

    Influencer Relations bedeuten sinngemäss Beziehungen, die man zu einflussreichen Meinungsmacher einer Community oder Zielgruppe pflegt. Daraus ergeht dann auch die Influencer-Communication, welche immer auch glaubwürdig und authentisch sein sollte. Dabei ist es nicht unbedingt von kardinaler Relevanz, dass in kurzen Intervalen, viel gepostet und auch nicht unbedingt nur Reichweite genutzt wird, sondern die Stimmung in der Community sich in die geplante Richtung verändert und die Marke entsprechend wahrgenommen wird.

    Welche Influencer-Typen gibt es?

    Nach einer Studie der PR-Agentur OSK in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Concept M kann man von 6 Influencer-Typen ausgehen: 

    • schwelgerische Stil-Inspiratoren
    • Selbstdarsteller/Unterhalter
    • Erklärer
    • Experten
    • Coaches
    • Missionare

    ...
  • Cross-Channel Marketing

     

    Inhalt:

    Über Kunden und Channel
    Das Cross-Channel Marketing
    Das Touchpoint Management
    Fazit X-Channel Marketing


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Über Kunden und Channel

    Cross-Channel Marketing ist eine ganz besondere Art Marketing zu betreben. Die Empfänger von Informationen und eventuell spätere Kunden sind heute fast immer auf verschiedenen Endgeräten, zu den verschiedensten Tageszeiten und Orten, in den verschiedensten Channels (Kanälen) unterwegs. Kaufentscheidungen sind heute ein fast immer Medien übergreifender Prozess, bei dem Kunden im Vorfeld bereits mehrfach Kontakt zu Produkt und Produktinformationen an entsprechenden Kontaktpunkten zur Kundenanspürache (Touchpoints) hatten. Daher musste man im Marketing entsprechend auf dieses Verhalten reagieren. Die Cross-Channel (x-channel) Strategie ist eine probate Antwort. Es ist nicht sinnvoll zu versuchen, undifferenziert über alle Kanäle die Touchpoints mit gleichen Informationen auszustatten. Jeder Kontaktpunkt und jeder Channel ist differenziert zu bearbeiten, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Es gilt dabei, den Gesamtprozess der Kaufentscheidung (Customer Journey) entsprechend so zu gestalten, dass es zu einer Konvertierung kommt. Dabei ist diese Kundenreise nicht mit dem Kauf des

    ...
  • Programmatic Marketing

    Inhalt:

    Orchestrierung und Umsetzung
    Marketing, Automatismen und Roboter
    Abgestimmt für den Kunden


    Autor: Alexander Rossa 2019

    Das Umsetzen immer komplexerer Marketing-Strategien erfordert rasches und dynamisches Handeln bei einer Vielzahl von Kanälen und damit eine leistungsstarke und moderne Marketing-Infrastruktur. Die manuelle und persönliche Orchestrierung und Umsetzung ist bei dem heutigen Channel-Spektrum kaum mehr effizient möglich und schafft dadurch Wettbewerbsnachteile. Programmatic Advertising bedeutet im Allgemeinen, das automatisch ausgeführte und gesteuerte Anwenden von Marketing-Maßnahmen mit Hilfe von zuvor festlegten Algorithmen.

    Mit dem Fortschreiten der Entwicklung bei den Online-Kanälen wurden auch vermehrt Automatismen entwickelt und Roboter eingesetzt, um entsprechende Effizienz zu erzeugen. Begonnen bei der Online-Werbung und der Vermarktung von Online-Werbeplätzen in Echtzeit mittels Real-Time-Biddings, über automatisch erzeugte Produktvorschläge und Werbebotschaften, bis hin zum automatischen Beeinflussen der gesamten Customer Journey durch spezialisierte Systeme und auf Basis einer umfassenden Datenbasis, das Programmatic Marketing oder zumindest einige seiner Module sind zumindest im X-Channel-Marketing und Omni-Channel-Marketing kaum mehr wegzudenken.

    Eingesetzt wird das ...

  •  Online Marketing Kampagnen

     

    Inhalt:

    Begriffsklärung »Kampagne«
    Webseite und Kampagne?
    Newsletter und Kampagne?
    Kampagnenlauf
    Phasen einer Kampagne


    Autor: Alexander Rossa 2019
     

    Begriffsklärung

    Immer wieder werde ich zu dem Thema Kampagne angesprochen. Dabei gehen die Meinungen darüber auseinander, was mit einer Kampagnen überhaupt gemeint ist. Dabei kann es die verschiedensten Kampagnen geben und man sollte vorher genau abklären, was alle Beteiligten unter eine Kampagne überhaupt verstehen. Ein guter Ansatz dazu bietet die Formulierung, die ich in Wikipedia dazu gefunden habe. Dort schreibt man: »Eine Kampagne ist eine zeitlich befristete Aktion mit einem definierten Ziel, das durch geplantes und koordiniertes Zusammenwirken mehrerer Personen oder Akteure zu erreichen versucht wird.«

    Auf Kommunikation, Marketing und das Channel-Marketing bezogen wird klar, das eine Kampagne immer eine zeitliche Begrenzung besitzt und ein Kampagnenziel definiert sein muss, also durchaus auch als ein Projekt verstanden werden kann. Für eine Zieldefinition werden dazu oft noch ein Budget und bestimmte Ressourcen festgelegt, die nach Kampagnenablauf auch als

    ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.